• Alle Texte,  Gedichte

    Kasperletheater

    An alle Weltverbesserungsagenten, an alle Gartenzaunfaschisten, an alle Bürokratenjünger, an alle Rentneraktivisten: Für euch reicht die bekannte Welt nur bis zum Schlagbaum an den Grenzen, die ihr selbst errichtet habt – aus Blindgehorsamskonsequenzen! An euch geh‘n diese Zeilen voll Abscheu, Ekel, Wut, denn ohne euch ihr Weltverbess’rer, wär die Welt schon ziemlich gut! Und wenn ihr was verbessern wollt, fangt doch im Kleinen an – mit euren hässlichen Visagen, die ich kaum ertragen kann! An alle Volksvertreterspieler, an alle Politikverdreher, an alle Wahlversprechensgaukler, an alle Kleinermannversteher: Was wisst ihr schon vom echten Leben, von Angst und Existenzproblemen? Ihr könntet wohl den Anstand haben, euch für euch selbst zu schämen! An…

  • Alle Texte,  Geschichten

    Der Organist

    Vor einigen Jahren schickte mich mein damaliger Chef-Redakteur Antony Dickson zu einer „Recherche“ für eine seiner sinnlosen Reportagen in das Niemandsland der südenglischen Provinzen. Ich arbeitete damals als freier Mitarbeiter bei einer zu Recht unbekannten und inzwischen ebenso zu Recht längst vergessenen Zeitschrift namens „Man’s Choice“. Antony Dickson erholt sich momentan wohl wieder einmal in einer Privatklinik von den Folgen seines übermäßigen Alkoholkonsums, wenn ich richtig informiert bin. Ein Wunder, dass er diese Recherche damals nicht selbst unternahm. Meine höchst sinnfreie Aufgabe bestand darin, für unsere Leser das beste Bier im gemütlichsten Pub an der Südküste zu finden und meine Reise zu dokumentieren. Immerhin könnte ich mir dann endlich wieder…